MINERALIEN - FOSSILIENVEREIN – WELS 

4600 Wels    Gärtnerstr.11    ZVR-Zahl:   899533934  Bundespolizeidirektion Wels

 

Verantwortlicher Herausgeber und Obmann:   
    Karl STOCKINGER
 4600 Wels,Traunaustrasse 29
0699 11662158

Obmann Stellvertreter, Börsenleiter:   
     Klemens Mikulaschek
4614 Marchtrenk, Wagnerstr. 18
0699 11644632
steinzeit-mineralien@tmo.at

Homepageadministrator: 
     Edgar Richter
4614 Marchtrenk, Rainerstr. 35
0664 73057769
edgar.richter@aon.at

  

Haftung: Sämtliche Texte und Fotos wurden und werden sorgfältig geprüft. Dessen ungeachtet kann keine Garantie für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben übernommen werden. Die jeweiligen Autoren sind für die Inhalte ihrer Beiträge selbst verantwortlich.
  Copyright:   Alle Texte, Grafiken und Bilder sind urheberrechtlich geschützt, daher ist jede nicht private Verwendung nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Vereinsleitung und den jeweiligen Autoren zulässig.  
Recht und
Unrecht:
Diesem Thema möchten wir doch auch einige Zeilen widmen, da sich auch manchmal Fragen stellen wie z.B. darf ich das ? Allgemein kann man sagen, dass Mineraliensammeln erlaubt (geduldet) wird, jedoch gibt es fundstellenspezifische Einschränkungen. Da jedes Grundstück irgendjemandem gehört (auch noch so entlegene Berggipfel und Gletscherregionen) ist generell eine Zustimmung des Grundstückeigentümers nötig. Wer nur kurz gräbt und seine Fundstelle ordentlich (zugeschüttet und ohne Müll) hinterlässt, der sollte kaum auf Probleme stoßen.
   

     

Idee und Konzept:          Mineralien u. Fossilienverein Wels